HMI-APP

Aus HMI-Master Online Docu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Ausführungen

Die HMI-APP ist eine neue App für Android, IOS und Windows. Diese App hat auf allen Plattformen dieselbe Funktionalität und existiert in zwei Varianten, eine kostenlose Light Version und eine kostenpflichtige Pro Version.

Download:


Appstore

Google Playstore

Windows (Version)


Light

Diese Version hat eine vorgegebene Menüstruktur und eine einheitliche Farbgebung. Diese Version unterstützt nicht alle Bedienelemente der HMI-Master Software.

Die Light Version ist unbegrenzt kostenlos mit der HMI-Master Software nutzbar.


Hmi-app-light.png

Pro

Diese Version unterstützt den kompletten Funktionsumfang der HMI-Master Software. Alle Bedienelemente werden so wie in der HMI-Master Visualisierung dargestellt. Diese erweiterte Ansicht kann in den Optionen freigeschaltet werden. Die Freischaltung der Pro Version ist kostenpflichtig, siehe auch Lizenzierung Schritt 1. Mit einer Lizenz können bis zu 5 Geräte freigschaltet werden.

Hmi-app-pro.png


Hinweis: In der grafischen Ansicht wird die Anzahl der Bildschirmseiten vom Speicher des Tablets oder Telefons begrenzt. Da der Speicherverbrauch direkt mit den verwendeten Grafiken und der Anzahl der Seiten zusammenhängt, kann man die maximale Anzahl nicht genau beziffern.

Als Richtwert kann man beim iPad 2 16 Seiten annehmen, ab iPad 3 24, für neuere Versionen > 32, jeweils unter der Annahme, dass die Hintergrundgrafiken nicht größer als 500kb sind. Unter Android ist diese Grenze meist höher, da diese Geräte meist über mehr Arbeitsspeicher verfügen. 


Startbildschirm

Beim ersten Start der App wird folgender Dialog angezeigt:

Hmi app start.png


Um eine Verbindung mit der Steuerung herzustellen, lassen Sie die Auswahl auf "config_neu" und klicken Sie auf Einstellungen, danach wird folgender Dialog angezeigt:


Hmi app settings addr.png


Wählen Sie hier die Option "Daten neu laden" aus. Unter Adresse geben Sie die IP Adresse oder den DynDNS Namen an falls der Zugriff von Extern möglich sein soll.

Mit der Option "Online Service verwenden" haben Sie die Möglichkeit, über den HMI-Master Server auf die Steuerung zuzugreifen. Hierzu benötigen Sie die Seriennummer der Steuerung. Um diesen Service zu nutzen, aktivieren die diese Option und geben im Feld darunter die Seriennummer ein. Die Seriennummer finden Sie aufgedruckt an der Steuerung.

Siehe auch Online Service

Mit Klick auf OK und danach auf "Mit Auswahl starten" versucht die App eine Verbindung mit der Steuerung herzustellen und lädt danach das Projekt.


Zugangsarten

In den folgenden Videos finden Sie eine Anleitung welche Daten an der APP für die unterschiedlichen Zugangsarten anzugeben sind.

1. Verbindung über online Service

Seriennummer durch eigene ersetzen - Seriennummer muss am HMI-Master Server aktiviert sein - was durch eine Email mit der Seriennummer an sales(at)hmi-master jederzeit möglich ist:

https://www.dropbox.com/s/nbvt4c6kqvwjv4y/01_online_service.mp4?dl=0


2. Verbindung direkt über IP Adresse oder DNS

Portforwarding und Dyn DNS für externen Zugriff muss selbst eingerichtet werden

https://www.dropbox.com/s/wo1t3x1qribs77f/02_direkt_mit_ip.mp4?dl=0

Welche Ports weitergeleitet werden müssen, findet sich im folgenden Artikel im Wiki: Forwarding zur Steuerung

3. Aktivierung der Pro Version (grafische Ansicht)

Für die Aktivierung der grafischen Ansicht muss die Steuerung bei uns vorab registriert werden:



Einstellungen

Um die Einstellungen anzuzeigen, tippen Sie doppelt auf einen freien Bereich der Anzeige. Im Menü klicken Sie dann auf Einstellungen:


Hmi app popup.png

Mit dem Schraubenschlüsselsymbol wird dann der Dialog für die Einstellungen angezeigt:

Verbindung

Projektauswahl anzeigen

Mit dieser Option wird bei Start der App eine Projektauswahl angezeigt. So können auf einem Smartphone beliebig viele Projekte verwendet werden. Ohne diese Option lädt die App immer das zuletzt geladene Projekt, die Auswahl für das Projekt wird dann nicht mehr angezeigt. Um diese Auswahl wieder zu aktivieren, muss die App einmalig über das Popupmenü (Doppelklick) beendet werden.

Daten neu laden

Mit dieser Option werden beim Verbindungsaufbau alle Daten von der Steuerung geladen. Nach dem Laden der Daten wird diese Option automatisch wieder ausgeschaltet. Jedesmal wenn am Projekt etwas verändert wurde, muss 1x an der App Daten neu laden ausgewählt werden. Damit werden alle Daten auf dem mobilen Gerät dauerhaft gespeichert.
Online Service verwenden HMI-Master online Service verwenden. Mit dieser Option muss nur noch die Online Seriennummer der Steuerung angegeben werden, die Verbindung wird über den HMI-Master Server hergestellt. Mit dieser Option ist kein Portforwarding mehr notwendig. Dieser Service kann bei HMI-Master gebucht werden. Sie finden diese Seriennummer im Webinterface der Steuerung unter Einstellungen - Versionsinformationen.

Adresse

IP oder DNS Adresse des Servers. Optional kann auch eine Portnummer in der Form "dyndns.org:19001" angegeben werden.

Seriennummer

Seriennummer der Steuerung bei Verwendung des online Services.

Ansicht

Faktor Schriftgröße

Mit dieser Einstellung können Sie die Schriftgröße an der App skalieren. Ist eine Schriftart am mobilen Gerät (IOS, Android) nicht vorhanden, versucht das Betriebssystem eine ähnliche Schrift zu finden. Dieser Automatismus funktioniert leider nicht immer zuverlässig. Je nach gewählter Schriftart werden diese generell zu Groß oder zu klein dargestellt. Mit dieser Einstellung kann das korrigiert werden.
Faktor Zoom Hier kann ein Zoomfaktor angegeben werden. Dieser Wert kann auch vom Popupmenü aus mit Plus/Minus verstellt werden.
Grafische Ansicht (Pro Version) Diese Option ist unter Android / IOs nur verfügbar, wenn die APP registriert wurde - siehe Aktivierung. Mit dieser Option wird die Visualisierung genau so dargestellt wie mit der HMI-Master Software erstellt.
Vollbild Nur unter Windows sichtbar. Mit dieser Option wird das Hauptrahmenfenster im Vollbild angezeigt. Ohne diese Option kann eine beliebige Fenstergröße vorgegeben werden. Wird das Fenster in der größe verändert, wird die neue Größe ebenfalls in diesen Parametern abgelegt und beim Neustart der Anwendung wieder hergestellt. Wichtig: Nach Änderung muss die Anwendung neu gestartet werden damit der Fenstermodus aktiviert wird.


Anmeldung

Anmeldung Server

Benutzername und Passwort zur Anmeldung am Server. Siehe Einstellungen Netzwerk.

Standardbenutzer: "root" - Groß- Kleinschreibung beachten

Anmeldung App

Über Benutzer und Passwort kann in den Einstellungen festgelegt werden, welche Seiten an der App angezeigt werden. Siehe Einstellungen App Standardbenutzer: "root" - Groß- Kleinschreibung beachten

Aktivierung

Emailadresse

Emailadresse zur Registrierung der Pro Version.

Registrierung

Bei Betätigung dieses Button wird die Freischaltung der Pro Version angefordert. Es muss eine gültige Emailadresse angegeben werden. Nach Bearbeitung wird ihnen eine Bestätigungsemail mit weiteren Informationen zugesandt.



Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Sicherheit unter diesem Link: Sicherheitshinweis

Demozugang

Um die App testen zu können, stellen wir einen Demozugang bereit. Über diesen Zugang können Sie ein Projekt laden und die App testen:

  1. Tippen Sie auf "config_neu" und danach auf Einstellungen
  2. Wählen Sie "Daten neu laden aus" (anhaken)
  3. Online Service verwenden anhaken
  4. Als Seriennummer 1234567890 eingeben
  5. Tippen Sie auf OK
  6. Tippen Sie auf "Mit Auswahl starten"

Danach wir das Projekt vom Server geladen, das kann einige Zeit dauern. Das Projekt wird jedoch nur einmal geladen, der nächste Verbindungsaufbau geht dann wesentlich schneller.

Aktivierung

Mit der Registrierung der PRO Version werden die erweiterten Funktionen der App freigeschaltet, bitte beachten Sie, dass diese Registrierung nicht kostenlos ist. Die Lizenzierung der App läuft in folgender Reihenfolge ab:

  1. Verbinden Sie sich zur Steuerung und laden Sie das Projekt. Dieser Schritt ist besonders Wichtig, die Registrierung kann nur durchgeführt werden, wenn das Projekt geladen wurde. Mit dem Standardprojekt "config_neu" ist das nicht möglich.
  2. Wechseln Sie in die Einstellungen, Zahnradsmbol - dann Einstellungen (Schraubenschlüsselsymbol)
  3. Wechseln Sie in den Reiter "Aktivierung"
  4. Oberhalb des Buttons geben Sie ihre Emailadresse an und klicken Sie auf "Registrierung". Achten Sie darauf, dass das Projekt geladen und die Emailadresse korrekt ist. Ist die Emailadresse bereits mti dem Projekt verknüpft, wird eine OK Meldung angezeigt und Sie können im Reiter Ansicht die grafische Ansicht aktivieren.
  5. Wurde die APP noch nicht aktiviert, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit der Information, dass die Registrierung empfangen wurde.

Bitte beachten: Die Aktivierung wird erst nach Absprache mit ihrem Händler durchgeführt - bitte wenden Sie sich an ihren HMI-Master Händler um die Pro Version zu aktivieren.

Vorabaktivierung

Um die Aktivierung der APP vorab zu veranlassen, senden Sie folgende Daten an "sales(at)hmi-master.at":

  • Seriennummer der Steuerung
  • Name des Projektes (config_)  - bitte exakt angeben
  • Email des Kunden (für jedes Projekt ist eine separate Email erforderlich)
  • Name des Händlers

Mit diesen Daten können wir die APP schon vorab aktivieren und Sie müssen nicht auf die Bestätigungsmail warten (kann bis zu 24 Stunden dauern). Damit entfällt auch der Schritt 2 der Lizenzierung.


FAQ

  • Was passiert mit der Aktivierung wenn ein Gerät defekt oder Verkauft wird?
    Bei Defekt oder Verkauf wird die Aktivierung auf dem alten Gerät deakiviert, die APP kann dann nur mehr in der Light Version verwendet werden und auf dem neuen Gerät wieder aktiviert.
     
  • Mehrere Verbindungsarten mit einem Projekt. Soll auf ein Projekt beispielsweise mit einer IP Adresse (über WLAN im internen Netzwerk) und einmal mit einem DNS Namen (beispielsweise DynDNS) zugegriffen werden, können Sie zwei zusätzliche Projekte manuell (Button "Neu") anlegen und beispielsweise einmal mit "intern" und einmal mit "extern benennen". In den Verbindungseinstellungen geben Sie dann einmal jeweils die interne und externe Adresse an. Es wird dann immer dasselbe Projekt aber mit unterschiedlichen Verbindungseinstellungen geladen.
    In den Einstellungen muss dann "Projektauswahl anzeigen" aktiv sein, damit können Sie beim Start der APP dann eine der Verbindungen auswählen, in diesem Fall wrd dann das Projekt auch nicht neu geladen. Um wieder zur Projektauswahl zu gelangen, beenden Sie die APP über das Popupmenü.
     
  • Einschränkungen: Die Anzeige von Webseiten ist zurzeit nur über einen Link möglich. Hierzu wird das Control Webseite anzeigen zu einem Button, bei Klick auf den Button wird dann er Betriebssystemeigene Browser gestartet.
     
  • Keine Verbindung zum Server möglich
    Wenn Seriennummer bzw. IP Adresse korrekt eingestellt sind und die Steuerung über die HMI-Master Software erreicht werden kann, ist vermutlich die Verschlüsselung eingeschaltet. Diese App verschlüsselt die Kommunikation automatisch, daher muss diese an der Steuerung ausgeschaltet werden.
    siehe Einstellungen-Netzwerk 
     
  • Die APP verbindet sich zur Steuerung - es werden aber keine Seiten angezeigt. In diesem Fall wurde vermutlich an der HMI-Master Software unter EInstellungen - APP ein Passwort angegeben das nicht mit dem Passwort an der APP übereinstimmt.